Freitag, 18. August 2017

Ein bunter Sommerblumenstrauß

Hallo ihr Lieben,
ich war heute morgen auf dem Wochenmarkt unterwegs und habe mir diesen wundervollen, bunten Blumenstrauß mitgebracht. Ich habe mich sofort in diesen Blumenstrauß verliebt, er sieht so schön bunt und sommerlich aus. 


Außerdem mag ich Zinnien und Dahlien sehr gerne. Und da sie dieses Jahr leider nicht besonders zahlreich in unserem Garten blühen, musste der Strauß einfach gekauft werden! :-)


Ich kann mich gar nicht satt sehen an diesen wunderschönen Blüten. <3


Erstaunlicherweise habe ich sonst keine Blumen am Markt gekauft, obwohl die Auswahl riesig und mehr als verlockend war. Aber das fröhliche Markttreiben hat wieder mal richtig gut getan, ich mag die Atmosphäre auf Märkten einfach zu gerne. Ganz besonders freue ich mich auf die italienischen Märkte, die wir sicherlich wieder zahlreich in unserem Urlaub besuchen werden.

Verlinkt habe ich diesen bunten Strauß mal wieder bei holunderbluetchen

Nun wünsche ich euch ein entspanntes und hoffentlich sommerliches Wochenende und grüße euch ganz lieb,
eure Anne

Dienstag, 15. August 2017

Regengrüße aus dem Garten

Hallo ihr Lieben,
heute hat es schon wieder geregnet und der Garten war leider kaum nutzbar. Ich habe mir dann einfach trotzdem meine Kamera geschnappt, bin mit Gummistiefeln raus in den Garten und habe versucht ein paar Bilder festzuhalten. 


Der Garten ist eben auch im Regen wunderschön und es herrscht eine ganz besondere Atmosphäre.


Alles ist ganz still, man hört nur die Regentropfen fallen und man kann beobachten, wie sie sich auf die Blätter und Blüten legen.


Gut, ab und zu wurde diese andächtige und ruhige Stimmung im Garten von einer schimpfenden Amseln unterbrochen :-) Wahrscheinlich hatte ich sie beim Naschen der Brombeeren gestört. 


Seid alle lieb gegrüßt und habt eine schöne restliche Woche mit hoffentlich mehr Sonnenschein,
eure Anne

Sonntag, 13. August 2017

Ein Sonntagnachmittag im Sommergarten

... ist einfach wunderbar. Besonders an so schönen, angenehmen Sommertagen wie heute. Nach den vielen Regentagen hat sich endlich wieder die Sonne gezeigt. 


Sofort waren wieder die Schmetterlinge unterwegs. Und auch die Vögel haben ausgiebig in den Vogeltränken gebadet und getrunken.


Der Sommerflieder blüht wie jedes Jahr unglaublich schön. Und er zieht Unmengen Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und andere Insekten an.


Sogar der Rosenbogen trägt nochmal ein paar Blüten. Und auch die Deko im Garten sieht so wunderbar sommerlich aus, aber schaut selber! :-)





Ganz besonders am Herzen liegt mir das schöne, alte Fass. Es steht schon seit Jahrzehnten in unserem Garten und wurde erst vor wenigen Jahren von einem Küfer restauriert.


Auch die alte Zinkgießkanne und der Stuhl haben eine lange Geschichte.


Neben der Gartenarbeit liebe ich es einfach, den Garten mit schönen, ausgewählten Dingen zu dekorieren. Man entdeckt einfach immer wieder wunderschöne Sachen. Wie gerne würde ich sofort sämtliche Kataloge, Zeitschriften und das Internet nach neuen Dekostücken durchstöbern. 
Aber das muss erstmal warten, in weniger als zwei Wochen geht es erstmal in den Urlaub nach Italien und vielleicht finde ich auch dort das ein oder andere für den Garten! :-)

Ich hoffe euch geht es allen gut und dass ihr den heutigen Tag etwas im Garten genießen konntet. 
Lasst es euch gut gehen und kommt gut in die neue Woche,
eure Anne

Samstag, 5. August 2017

Zauberhafter Sonnenhut

Hallo ihr Lieben,
heute kommt der versprochene Beitrag zum schönen Sonnenhut. Der Sonnenhut (Echinacea) ist eine meiner absoluten Lieblingsstauden, er blüht jedes Jahr zuverlässig und üppig und ist noch dazu so herrlich pflegeleicht. Bewundernswert finde ich seine lange Blütezeit, wochenlang blühen dieselben Blüten. Die letzten Jahre hatten unsere Stauden bis in den November hinein geblüht. 

Wir haben vier verschiedene Beete, in denen unterschiedliche Sonnenhut-Arten blühen. Im mediterranen Hochbeet blühen die Sorten Echinacea purpurea "Magnus", Echinacea purpurea "Pow Wow" und Echinacea purpurea "Alba".


Die Katzenminze hat im Frühsommer den orientalischen Riesenmohn begleitet, welcher sich im Sommer komplett zurückgezogen hat. Nun hat die Katzenminze nach einem kräftigen Rückschnitt zur zweiten Blüte angesetzt und so blüht sie nun in Kombination mit dem Sonnenhut. 


Außerdem blüht momentan noch der Lavendel im Hochbeet. Auch der Lavendel macht sich ganz toll in Kombination mit dem Sonnenhut.


Farblich passend dazu blüht nach wie vor die Wildrose "rosa rugosa".


In dem nächsten Beet habe ich erst vor wenigen Tagen eine neue Sonnenhut-Sorte eingepflanzt. Das Beet vor den Holzwänden hatte bisher nur im Mai und Juni wunderschön geblüht mit Lupinen, Ritterspornen und Glockenblumen. Schon länger hat es mich gestört, dass im Juli und August außer vereinzelten Glockenblumenblüten nichts mehr für Farbe in dem Beet sorgt.


Vor kurzem habe ich dann im Gartencenter diese wunderbare rosa Sonnenhut-Sorte (Echinacea purpurea"pink double delight") entdeckt. Und so habe ich ganz spontan einige Stauden davon mit nach Hause genommen. Ich finde sie machen sich einfach super zusammen mit den Glockenblumen. 


Endlich blüht das Beet auch im Hochsommer! :-) 


Da dritte Beet, wo sich der Sonnenhut trotz recht schattigem Plätzchen wohl fühlt, ist das Beet unter unserem kleinen Apfelbaum. 


Hier blüht der klassische rosa Sonnenhut "Echinacea purpurea". 


Eigentlich wollte ich den gelben Sonnenhut "Goldsturm" schon längst umpflanzen, da ich rosa und gelb zusammen als nicht besonders passend fand. Allerdings finde ich die Kombination gar nicht mehr so schlecht und daher durfte der gelbe Sonnenhut erstmal an Ort und Stelle bleiben. :-)


Und nun kommen wir zu den vierten Beet, welches sich neben unserer Garage befindet. Hier blühen alle Sorten wild durcheinander. Gelber, rosa und weißer Sonnenhut blühen hier gemeinsam mit der Prachtscharte. 


Ich mag die Prachtscharte ("Liatris spicata") zusammen mit dem Sonnenhut einfach zu gerne, sie lockert das Beet wunderbar auf und passt hervorragend dazu. 


Ich hoffe der kleine Gartenrundgang rund um diese wunderbare Staude hat euch gefallen. 

Habt alle ein entspanntes und sommerliches Wochenende,
genießt es und lasst es euch gut gehen,
eure Anne

Verlinkt beim Gartenglück des wunderbaren Blogs Ein Fachwerkhaus im Grünen.



© silentforce garden
Maira Gall