Donnerstag, 22. Juni 2017

Erntezeit im Garten

Hallo ihr Lieben,
ich liebe diese Zeit im Garten, wo man an jeder Ecke etwas zum Naschen findet :-) 


Ob es Erdbeeren sind...


... oder Johannisbeeren.

Beide tragen dieses Jahr unwahrscheinlich viele Früchte und es macht mir jedes Mal eine große Freude, Früchte aus dem eigenen Garten zu ernten.


Auch bei den Brombeeren scheint es dieses Jahr wieder viele Früchte zu geben, sie blühen so üppig und es wimmelt nur so vor Bienen und Hummeln. 


Ansonsten blüht es im Garten weiter unermüdlich. Die Kamille, der Klatschmohn, das Sonnenröschen und viele weitere Blumen verschönern momentan den Garten.


Ich hoffe ihr seid alle gut durch diese extrem warme Woche gekommen. Hier waren heute starke Unwetter und Gewitter, ich hoffe, dass im Garten nichts zu Schaden gekommen ist.

Habt einen schönen Abend und bis dahin,
eure Anne



Sonntag, 18. Juni 2017

Wiesenblumen zum Friday Flowerday

Ich bin zwar recht spät dran zum Flowerday von holunderbluetchen, aber besser als gar nicht! :-)
Denn heute morgen war ich schon ganz früh in den Wiesen joggen und mich haben so viele verschiedene Wiesenblumen in allen möglichen Farben angestrahlt. 
Also habe ich ein kleines Sträußchen für zu Hause gepflückt, welches ich euch natürlich gerne zeigen möchte.


Ich mag bunte Wiesensträuße unglaublich gerne, sie versprühen so viele Sommergefühle und Lebensfreude.


Ich hoffe, auch euch hat das kleine Sträußchen gefallen.

Genießt den restlichen Sonntag und macht es euch im Garten gemütlich,
liebe Grüße,
Anne

Donnerstag, 15. Juni 2017

Pfingstrosen, Glockenblumen, Storchschnabel und Klatschmohn...

... blühen derzeit unermüdlich im Garten. Es ist einfach herrlich :-)
Deshalb habe ich heute einige Bilder für euch, ganz ohne viele Worte.
















Ich hoffe ihr könnt diese Frühsommertage so richtig genießen! <3

Lasst es euch gut gehen und bis bald,
eure Anne

Verlinkt beim Gartenglück von einfachwerkhausimgruenen.

Donnerstag, 8. Juni 2017

Frühsommer im Garten

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich mal wieder ein paar Garteneindrücke für euch. In letzter Zeit komme ich leider nicht so oft dazu, hier vorbeizuschauen, wie ich es eigentlich gerne tun würde. Aber ich danke euch allen für eure lieben Kommentare, ich freue mich jedes mal riesig, wenn ihr bei mir vorbeischaut. Durch eure lieben Worte macht es mir hier so viel Spaß, meine Gartenerlebnisse zu teilen :-)


Nun aber zu den Bildern, in allen Ecken blüht es momentan und ich wusste gar nicht, was ich zuerst fotografieren soll :-)









Ich hoffe der kleine Rundgang durch den Frühsommer-Garten hat euch gefallen.

Habt ein schönes kommendes Wochenende und alles Liebe für euch,
Anne

Mittwoch, 31. Mai 2017

Der türkische Riesenmohn

... verzaubert momentan unseren Garten, ich kann mich gar nicht satt sehen. <3 Ich liebe ja sämtliche Blumen, aber der Riesenmohn beeindruckt mich ganz besonders. 


Diese großen, leuchtend roten Blüten sind einfach der Wahnsinn. Und er blüht dieses Jahr so üppig wie noch nie.


Rund um die Mohnstauden habe ich Katzenminze gepflanzt, die momentan zeitgleich blüht. Der Hintergedanke war hierbei aber hauptsächlich, dass die Katzenminze im Sommer die kahle Stelle im Beet verdeckt, wenn sich der türkische Mohn zurückzieht.


Meine Lieblingsfarbkombination ist ja eigentlich rosa und lila - aber auch das kräftige rot macht sich wunderbar mit lila.



Neben dem Mohn beginnen aber auch die Rosen langsam zu blühen. Den Anfang hat die Wildrose im Hochbeet gemacht. 


Und auch das kleine neu erstandene Rosenstämmchen blüht mehr als fleißig.



Natürlich darf auch die zauberhafte Akelei nicht fehlen. Ich finde sie wunderschön in Kombination mit dem Riesenlauch. Leider ist er schon verblüht, aber so langsam kommen die Pfingstrosen zur Blüte.



Der türkische Riesenmohn, der Zierlauch und die Pfingtrosen - das sind meine absoluten Highlights im Frühsommer. Welche Blumen mögt ihr momentan am liebsten? Und auf welche freut ihr euch ganz besonders?

Ich wünsche euch an dieser Stelle noch eine schöne restliche Woche und hoffe, ihr habt die vergangenen sommerlichen Tage genießen können.

Liebste Grüße an euch,
Anne



Dienstag, 23. Mai 2017

Garteneinblicke

Hallo ihr Lieben,
momentan tut sich so viel im Garten, dass ich mit fotografieren und neuen Beiträgen schreiben gar nicht nachkomme. Deshalb gibt es heute mal wieder ein paar Bilder für euch. Die sind allerdings aus der vergangenen Woche, durch die wunderbar warmen Tage ist der Zierlauch jetzt schon komplett aufgeblüht und auch der türkische Riesenmohn öffnet langsam seine Blüten. Davon folgen auch bald Bilder, mehr dazu aber das nächste Mal :-)



Ganz knapp hat sich die Blüte der Tulpe "Angelique" und die des Zierlauchs noch überschnitten. Ist das ein tolles Gefühl, wenn Gartenpläne tatsächlich aufgehen. :-)




Unter dem Kirschbaum hat sich auch etwas getan, ein Teil unseres alten Jägerzaunes habe ich als Sichtschutz an der Wand befestigt. 


Daran darf jetzt eine Clematis hochwachsen. :-)


Die kleinen Hornveilchen blühen noch immer unermüdlich. Sie begeistern mich immer wieder, bis in den Sommer hinein kann man sich an den hübschen Blüten erfreuen.


Aber auch die ersten Geranien warten schon auf ihren Einsatz. :-) 



Der Waldmeister und die Katzenminze stehen ebenfalls in voller Blüte.

Hach ist das wunderbar, wenn der Garten wieder so richtig zum Leben erwacht. Was freue ich mich auf den nahenden Sommer. :-) 

Habt bis dahin eine gute Zeit und genießt diese schönen, warmen Maitage.
Alles Liebe für euch,
eure Anne
© silentforce garden
Maira Gall