Mittwoch, 28. Juni 2017

Die Rosenblüte im Garten

Hallo Ihr Lieben,
nachdem ich bei vielen von euch schon die Rosenblüte in euren Gärten bestaunt habe, möchte ich euch heute auch ein paar Eindrücke aus unserem Garten zeigen. 

Leider sind unsere Rosen alle noch recht "jung", bis vor wenigen Jahren wuchs nicht eine Rose in unserem Garten. Das hat sich jetzt zum Glück geändert, jedes Jahr werden es mehr und es kommen neue Sorten dazu. 


Dieses Jahr habe ich diese hübsche Sorte mit Wildrosencharakter in einem Gartencenter entdeckt.


Sie heißt "Rosy Boom" und blüht den ganzen Sommer über. Ich finde sie wunderschön. 


Aber auch von der klassischen Wildrose, der Kartoffelrose (rosa rugosa), wachsen seit letzten Herbst 6 Sträucher in unserem Garten. 


Die älteste Rose in unserem Garten ist die rote Rose am Rosenbogen. Leider weiß ich die Sorte nicht. Sie blüht dieses Jahr aber so üppig wie noch nie.



Letzten Sommer hatte ich euch von dieser neuen Sitzecke berichtet. Früher stand an Stelle der Holzwände eine große, dichte Hecke, die leider vom Nachbarn gefällt wurde. Seit letztem Sommer wächst die "Jasmina" an der Holzwand hoch.


Ich mag ihre Blüten unheimlich gerne und sie blüht schon jetzt, nach der kurzen Zeit, sehr reichlich.




Mein absoluter Liebling ist und bleibt aber "The Fairy". Keine unserer Rosen blüht so unermüdlich und üppig bis zum Frost und hat noch dazu so zauberhafte Blüten.


Habt alle eine gute restliche Woche und genießt den Sommer,
eure Anne

Kommentare

  1. Hach, ist dein Garten schön ... besonders um den Rittersporn beneide ich dich!!!
    Setz dich auf die hübsche Bank und genieße ihn,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,
      das habe ich ausgiebig getan, danke dir :-) Habe mich sehr über deine Worte gefreut.
      Alles Liebe an dich,
      Anne

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Anne,
    es blüht wunderschön in deinem Garten. Ich kann mir gut vorstellen wie gut es bei dir duftet. "The Fairy" mag ich auch sehr gerne. Die kleinen Blütchen halten sich auch in der Vase sehr gut. Sie bluhen auch immer sehr üppig, da traue ich mich auch mal etwas abzuschneiden.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      danke dir für deinen lieben Kommentar. So geht es mir auch, "The Fairy" ist die einzige Rose bei der ich mich auch mal traue 1,2 Zweige für die Vase abzuschneiden weil sie so üppig blüht. :-)
      Hab eine gute neue Woche und viele Grüße,
      Anne

      Löschen
  3. Liebe Anne,
    sehr schöne Rosensorten blühen in deinem Garten und sie fühlen sich dort richtig wohl-das sieht man!
    Toll auch,was an der Holzwand so alles wächst!
    Rittersporn mag ich auch sehr!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kristin,
      danke für deinen Kommentar, freue mich sehr, dass dir die Rosensorten in unserem Garten so gefallen :-) Der Rittersporn ist leider schon verblüht, ich hoffe er blüht in ein paar Wochen nochmal nach.
      Eine schöne Woche für dich,
      Anne

      Löschen
  4. Liebe Anne,
    du hast es schön in deinem Garten,der kleine Rundgang
    hat richtig Spaß gemacht.
    Liebe Grüße,Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uta,
      das freut mich aber sehr, dankeschön :-)
      Hab eine schöne neue Woche und genieße den Sommer,
      Anne

      Löschen
  5. Wunderschön dein Garten! Überall gibt es zauberhafte Rosen und Blumen. Dein Rittersporn ist so klasse. Liebe Rittersporn :-) Hab einen schönen Start ins Wochenende, Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar. :-) Ich mag Rittersporn auch sehr gerne. Schade nur, dass er so schnell verblüht.
      Ich wünsche dir eine schöne Woche und alles Liebe,
      Anne

      Löschen
  6. Antworten
    1. Hello,
      thanks for your nice comment. I'm glad you like it :-)
      Have a great day,
      Anne

      Löschen
  7. Liebe Anne,
    ich bin heute zum ersten mal durch deinen Garten spaziert....wunderschön. Die Jasmina wird sicher auch bald zu einem Prachtstück an deinem Sitzplatz werden, wenn sich die anderen Rosen so wohl fühlen. Bei mir gibt es auch gerade zwei mit Wildrosencharakter....Manita und Pretty Kiss. Jetzt hoffe ich auch, dass sie schnell größer werden.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun,
      das freut mich aber sehr, dass du her gefunden hast. Und dass es dir so gut bei mir gefällt. Ich freue mich immer unglaublich über neue Leser :-) Oh die beiden Sorten in deinem Garten kenne ich gar nicht, die muss ich mir mal anschauen. Aber bestimmt blühen sie genauso zauberhaft.
      Ganz liebe Grüße und genieße die Sommerzeit,
      Anne

      Löschen
  8. Oh - ich brauche die Rose "The Fair", liebe Anne!
    Sie ist ja wunderwunderschön in der Farbe und der Form. Und wenn sie dann auch noch problemlos blüht - ideal für MICH! :-)
    Sehr schöne Bilder hast Du gemacht.
    Herzliche Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ANi,
      ich kenne tatsächlich keine Rose die unproblematischer ist als "The Fairy". Deshalb ist sie auch mein absoluter Liebling. Mit ihr würdest du eine wunderbare Wahl treffen :-)
      Danke für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße,
      Anne

      Löschen
  9. Liebe Anne,
    die Rose "Rosy Boom" habe ich auch heuer entdeckt und in meinen Garten gepflanzt. Sie hat mir auch so gut gefallen. Auch die Rose "The Fairy" habe ich gerade erst gepflanzt. Bin schon gespannt, wie sie sich entwickeln wird. Schön war der Rundgang durch deinen Garten.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      das ist ja super, dass du die beiden Rosen auch gerade erst gepflanzt hast :-) "The Fairy" wird sich bei dir bestimmt auch ganz schnell wohlfühlen.
      Danke für deinen lieben Kommentar.
      Alles Liebe an dich,
      Anne

      Löschen
  10. Liebe Anne,
    ich mag die Rosa rugosa sehr gern und habe mittlerweile verschiedene Sorten davon. Sie sind einfach sehr robust und ich habe wenig Ärger mit Pilzerkrankungen. Die Jasmina soll ganz toll sein, auf Elfenrosengarten gab es gerade einen ganzen Beitrag nur über sie.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir nur zustimmen, die Rosa rugosa ist einfach nur toll. Mit ihr kann man gar nichts verkehrt machen. Danke für deinen Kommentar, liebe Katharina. Den Beitrag beim Elfenrosengarten hatte ich auch gesehen, unglaublich wie schön die Jasmina blüht. Da muss unsere noch ein ganzes Stückchen wachsen.
      Liebste Grüße,
      Anne

      Löschen
  11. Hallo Anne,
    deine Gartenbilder sind ein Traum.
    Dir noch schöne Sommertage.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      vielen lieben Dank :-)
      Auch dir wünsche ich schöne Sommertage.
      Ganz liebe Grüße,
      Anne

      Löschen
  12. Liebe Anne,
    so herrlich dein Garten!
    Der Sommer ist schon wunderschön.
    Und The Fairy mag ich übrigens auch sehr.
    Besonders weil sie bis zum Frost
    ihre zarten Blüten trägt :-)
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Urte,
      die "The Fairy" ist wirklich super. Ich mag sie einfach zu gerne.
      Danke dir für deinen lieben Kommentar :-)
      Viele liebe Grüße an dich,
      Anne

      Löschen
  13. Hallo Anne,
    das sind sooo schöne Rosen!Die Sitzecke wirkt so ruhig auf mich, da würd ich auch gern entspannen.
    LG Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,
      vielen lieben Dank, das freut mich sehr zu hören :-)
      Hab einen schönen Tag,
      Anne

      Löschen

© silentforce garden
Maira Gall