Sonntag, 21. Januar 2018

Der erste Friday Flowerday im neuen Jahr

Guten Morgen liebe Leser,
nun möchte ich mich auch endlich mal im neuen Jahr melden. Ich weiß es ist jetzt schon ein paar Wochen alt, trotz allem wünsche ich euch noch von ganzem Herzen alles Liebe und Gute für das neue Jahr.

Gestern habe ich mir aus der Gärtnerei ein paar frische Blumen geholt und somit nehme ich endlich mal wieder am Flowerday von holunderbluetchen teil.



Bald kommen auch wieder ein paar Impressionen aus dem Januar-Garten! :-)

Seid alle lieb gegrüßt und habt einen schönen, entspannten Sonntag,
eure Anne

Kommentare

  1. Liebe Anne,
    das sieht schon so richtig frühlingshaft bei dir aus!
    So ein wenig frische Blumen tun besonders im Winter gut!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte, Kristin! :-)

      Löschen
  2. Sieht richtig toll aus ... frühlingsfrisch!!! - bei uns liegt 40 cm hoch Schnee :(
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar! :-)

      Löschen
  3. Liebe Anne,
    wow sie sehen wundervoll aus !!!! so frühlingshaft und zart
    bin mal schon auf Deine Bilder aus dem Garten sehr gespannt.
    liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      auch dir danke ich sehr für deinen lieben Kommentar! :-)

      Löschen
  4. Herrlich zart in den Farben ist dein Freitagsblümen! Gefällt mir sehr gut.
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anne,
    Ein zauberhaftes Arrangement hast du da. Gerade bei dem Wetter draußen, braucht man drinnen ein bisschen Farbe.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      dankeschön für deinen Kommentar! :-)

      Löschen
  6. Hallo liebe Anne,
    deine Blümchen sehen bezaubernd aus! Das zarte Rosa und kräftige Blau harmonieren so schön miteinander. Mein erster gekaufter Strauß war dieses Jahr auch rosa. Ich habe ihn zusammen mit Zweigen aus dem Garten in mehrere Vasen aufgeteilt und im Haus verteilt. Ja, bevor es im Garten losgeht kann man sich auf diese Weise schon ein wenig darauf einstimmen *zwinker*.

    ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Uschi,
      hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar, ich habe mich wie immer sehr darüber gefreut! <3

      Löschen
  7. Das ist eine tolle Idee für Blumenvasen,
    so schön sieht das aus. Danke für die tolle Inspiration. Muss ich auch unbedingt mal probieren.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen Kommentar! :-)

      Löschen
  8. Was für wunderschöne Blumen! Nachdem der Winter in diesem Jahr ja so gar nicht enden will, tut so ein bisschen virtueller Frühling schon richtig gut!
    Ich habe Deinen Blog eher zufällig entdeckt und bin begeistert von Deinen schönen Fotos!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,
      ach das freut mich aber sehr, dass du her gefunden hast! :-) Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar und sei lieb gegrüßt.

      Löschen

© silentforce garden
Maira Gall