Samstag, 28. Mai 2016

Romantische Pfingstrosen

...verlinkt bei holunderbluetchen zum Flowerday. 



Diese wunderschönen Pfingstrosen stammen vom Markt, leider noch nicht aus unserem Garten. Unsere pinke Pfingstrose im Garten ist kurz vor dem Aufblühen, die weißen und roten lassen sich noch etwas Zeit.

Da Pfingstrosen zu meinen absoluten Lieblingsblumen zählen, kann ich es kaum erwarten bis sie endlich anfangen ihre ganze Schönheit zu zeigen. Wenn es soweit ist, werden natürlich einige Bilder folgen.

Euch allen ein wunderbares, hoffentlich etwas sonniges, Wochenende. :-)

Alles Liebe,
eure Anne


Kommentare

  1. Ich habe gerade mal eine einzige Pfingstrosenblüte im Garten ... und das seit 8 ! Jahren ... sie will einfach nicht wachsen und gedeihen ;-)Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntagabend, helga


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zuallererst vielen, vielen lieben Dank für deinen Kommentar, ich habe mich sehr darüber gefreut. :-)

      Das ist wahnsinnig schade.. aber manchmal ist das leider so, dass die Pflanzen einfach nicht gedeihen wollen, wer weiß wieso. Ich muss zugeben, dass wir riesiges Glück hatten, dass unsere Pfingstrosen so gut angewachsen sind. Ich hatte mir beim Pflanzen über Standort, Bodenbeschaffenheit usw. gar keine Gedanken gemacht. Daher bin ich unseren Pfingstrosen sehr dankbar, dass sie uns trotzdem mit Blüten beschenken.

      Ganz liebe Grüße und einen schönen restlichen Abend, Anne

      Löschen

© silentforce garden
Maira Gall