Montag, 10. Juli 2017

Zauberhaftes Ostfriesland und die Insel Langeoog

Hallo ihr Lieben,
hier kommt der lange versprochene Beitrag über das schöne Ostfriesland und die traumhafte Ostfriesische Insel Langeoog. Wir waren im Frühling das erste Mal dort gewesen und haben uns sofort in diese Gegend verliebt.


Ganz besonders verzaubert haben mich allerdings die Ostfriesischen Inseln. Wir hatten einen Tagesausflug auf die Insel Langeoog gemacht.






 Die kilometerlangen breiten Sandstrände sind unglaublich schön, einfach nur traumhaft. 



Aber auch die kleinen, gemütlichen Inselorte laden zum Träumen ein. 


Hier vergeht die Zeit wirklich langsamer, es ist so ruhig und beschaulich. Außerdem gibt es auf den meisten Ostfriesischen Inseln, so auch auf Langeoog, keinen Autoverkehr.


So hört man in den kleinen Gässchen immer wieder Hufgetrappel und man fühlt sich wie vor einige Jahrzehnte zurückversetzt. 


Zum Strand und dem Hauptort auf Langeoog kommt man vom Schiffsanleger mit dieser historischen bunten Eisenbahn. Der Ausflug nach Langeoog hatte wirklich was nostalgisches und man konnte wunderbar zur Ruhe kommen.

Unser nächster Ausflug führte uns nach Greetsiel mit dem schönsten Sielhafen an der Nordseeküste.


Greetsiel ist ein zauberhafter, kleiner Ort mit vielen interessanten und individuellen Lädchen zum gemütlichen Bummeln.


Außerdem stehen in Greetsiel diese beiden Zwillingsmühlen. 


Die Kutterflotte in Greetsiel ist die größte Ostfrieslands. Unzählige bunte Kutter liegen dort vor den historischen Giebelhäusern verankert.




Ein anderer Ausflug führte uns zum Schloss Lütetsburg nahe Norden und Norddeich. 


Es ist in einen wunderschönen großen Park eingebettet. 


In dem Park stehen hunderte, wenn nicht sogar tausende Rhododendren, zur Blütezeit muss es unglaublich schön dort sein. Nach dem Spaziergang durch den Park kann man sich in dem gemütlichen Schlosscafé niederlassen und sich wahnsinnig leckere selbst gebackene Kuchen schmecken lassen.

Unseren nächsten Besuch hatten wir der Osterburg in Groothusen abgestattet. Die Osterburg ist eine mittelalterliche Wasserburg die auch von einem schönen Park umgeben ist. 


Auch hier gibt es ein tolles Café mit selbst gebackenen Kuchen, was absolut empfehlenswert ist.

In den kleinen, malerischen Orten in Ostfriesland stößt man an allen Ecken auf wunderschöne, verwunschene Häuser und Gärten.



Das Wahrzeichen Ostfrieslands ist dieser kleine bunte Leuchtturm, der Pilsumer Leuchtturm in der Region Krummhörn. 



Natürlich haben wir auch der Seehundstation in Norden einen Besuch abgestattet. Dort werden Kegelrobben und Seehunde großgezogen und wieder ausgewildert. 


Ich finde sie einfach zu niedlich. 


Wir waren von Ostfriesland total begeistert und werden sicherlich bald wieder hinfahren.


Nun wünsche ich euch allen eine wunderbare neue Woche und alles Liebe,
eure Anne

Kommentare

  1. Oh, so beautiful landskapes, buildings and the beach!
    Have a lovely summer time!

    Susanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Susanna,
      thanks for your nice comment. I wish you also a great summer time! :-)
      Kind regards,
      Anne

      Löschen
  2. Hallo liebe Anne, oh wie herrlich!!!!! Wenn man bei diesen Fotos kein Fernweh kriegt..... Sofort möcht ich dahin. Danke für´s Zeigen. Ich liebe es immer wieder Fotos und schöne Eindrücke aus dem Norden zu sehen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine,
      danke dir für deinen Kommentar :-) Das freut mich aber sehr, dass dir die Bilder so gut gefallen. Ich würde auch am liebsten sofort wieder hin.
      Hab einen schöne Tag,
      Anne

      Löschen
  3. Grandiose Bilder, die Lust auf "Meer" machen ... vor zwei Jahren war ich als Bayerin ;) das erste Mal im hohen Norden - auf Norderney!!!
    Hab mich total in die Nordsee und die wunderschöne Gegend verliebt - will sie unbedingt wieder treffen ;)
    ❤️lichst Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,
      oh wie schön, auf Norderney war ich leider noch nie, aber da muss es auch richtig toll sein. Ich habe mich in die Gegend auch sofort verliebt, sie hat einen ganz besonderen Reiz :-)
      Liebe Grüße an dich,
      Anne

      Löschen
  4. Liebe Anne, in dieser Gegend war ich noch nie. Für uns ist das einfach viel weiter weg als Kroatien oder Italien. Es sieht dort aber fantastisch aus! Vielleicht passt es irgendwann und wir schaffen es dorthin.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich mir gut vorstellen, von euch aus ist die Reise dahin deutlich weiter. So ist es bei uns leider mit den südlichen Ländern, von uns aus in der Mitte deutschlands ist man doch deutlich schneller im Norden. Dabei würde ich unheimlich gerne näher am Süden wohnen. Aber man kann eben nicht alles haben :-)
      Danke für deinen Kommentar und hab einen schönen Tag,
      Anne

      Löschen
  5. Ich wäre jetzt urlaubsreif... sofort....lach.... So tolle Bilder liebe Anne! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das bin ich auch :-D Danke dir, liebe Christel.
      Hab eine gute Woche und liebe Grüße,
      Anne

      Löschen
  6. Es ist so schön dort! Danke für die tollen Eindrücke, die du mitgebracht hast. War wie eine kleine Urlaubsreise. :-) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      das freut mich sehr :-) Dankeschön für deinen lieben Kommentar.
      Viele liebe Grüße an dich,
      Anne

      Löschen
  7. Das letzte Foto ist ein richtig schöner Abschluss...das sind Inseln zum Genießen, vor allem, weil kein Autoverkehr stattfindet.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun,
      das stimmt wirklich, der fehlende Autoverkehr macht die Inseln zu etwas ganz besonderem. Dort kann man wirklich abschalten. Ich habe da erst so richtig gemerkt, wie störend das eigentlich tatsächlich ist.
      Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
      Anne

      Löschen

© silentforce garden
Maira Gall