Montag, 24. April 2017

"Die Kräuterliesel" - Eine Buchrezension

Hallo ihr Lieben,
ihr habt tatsächlich richtig gelesen - heute geht es mal ausnahmsweise nicht hauptsächlich um den Garten. :-)
Neben dem Gärtnern und dem Fotografieren ist Lesen ein weiteres großes Hobby von mir. Ich mache es mir so gerne mit einem schönen Buch gemütlich und tauche gerne in fremde Welten, ferne Länder oder einfach in eine wunderschöne Geschichte ab.

Neben Romanen aller Art, lese ich natürlich auch unglaublich gerne Gartenbücher. 
Dazu kommen Bücher über Länder, Reisen und Abenteuer, über die Natur und Tiere sowie Back- und Kochbücher. Ihr merkt also, meine Bücherregale sehen sehr bunt aus. :-)

Da ich ab und an auch Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt bekomme, möchte ich euch heute auf meinen zweiten Blog, einen Bücherblog, den ich zum Rezensieren nutze, aufmerksam machen.

Dort habe ich vor wenigen Tagen dieses wundervolle Buch, "Die Kräuter-Liesel", rezensiert.



Falls ihr mal reinlesen wollt, klickt einfach hier.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal vorbeischaut.
Und falls ihr ebenfalls gerne die oben genannten Genre lest, könnt ihr ja auch mal durch meine weiteren Rezensionen stöbern.

Nicht umsonst gibt es dieses schöne Zitat:



"If you have a garden and library, you have everything you need."
Marcus Tullius Cicero



Im Garten bin ich momentan nur am abdecken und aufdecken unzähliger Pflanzen, Tag für Tag trage ich Unmengen Topfpflanzen und Setzlinge hin und her und versuche so gut es geht alles vor dem Frost zu schützen. 
Und ehrlich gesagt habe ich langsam keine Ahnung mehr, welche Pflanzen vom Frost beschädigt wurden, zu trocken waren oder zu nass standen.. Momentan ist wettermäßig ja alles dabei. Mal ist alles unglaublich trocken weil es kaum regnet, dann schwimmen die Pflanzen regelrecht im Wasser und im nächsten Moment müssen sie dem Frost standhalten. 

Habt trotzdem eine schöne (hoffentlich frostfreie) Woche und liebste Grüße an euch,
eure Anne

Kommentare

  1. Liebe Anne,
    da ich auch ein großer Bücherfan bin, schaue ich gleich mal rüber. Das Zitat von Cicero kannte ich schon, wenn eine Aussage so gut zu einem selbst passt, dann vergießt man das nicht mehr.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wolfgang,
      danke für deinen Kommentar :-) Freut mich sehr, dass du bei meinem Bücherblog vorbeigeschaut hast. Vielen lieben Dank dafür.

      Einen schönen 1.Maifeiertag wünsche ich dir und liebe Grüße,
      Anne

      Löschen
  2. Hallo liebe Anne,

    gerne schaue ich auch auf deinem Bücherblog vorbei! :-) Lesen ist einfach etwas wunderbares.. Das Buch klingt sehr interessant und das Cover schaut sehr hübsch aus.. Ohja der Frost macht einem sehr zu schaffen.. Meine Mama hat auch allerlei zu tun bei uns im Garten, das nichts erfriert.. Hoffentlich wird es bald wieder schöner und die Sonne zeigt sich wieder länger.. :-)

    Sei ganz lieb gegrüßt und bis bald,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rebecca,
      ach das ist schön, freue mich auf deinen Besuch bei meinem anderen Blog :-) Das hoffe ich auch sehr, die nächsten Nächte ist zum Glück kein Frost mehr gemeldet. Hoffentlich bleibt das auch so. Jetzt können die Pflanzen endlich mal wieder richtig durchatmen :-)

      Ganz liebe Grüße und einen schönen Feiertag dir,
      Anne

      Löschen
  3. Liebe Anne, ich werde gleich mal schauen ;) Das Buch klingt interessant. Das Wetter ist im Moment wirklich eine Katastrophe. Wir haben viel zu viel Regen. Es ersäuft inzwischen alles. Besserung ist auch nicht wirklich in Sicht.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      danke für deinen Kommentar, das freut mich sehr :-) Bei uns ist es momentan das Gegenteil, es ist extrem trocken und müsste dringend mal regnen. Aber die kommende Woche soll ja sehr regnerisch werden. Hauptsache kein Frost mehr.

      Hab einen schönen Feiertag,
      Anne

      Löschen
  4. Ich muss hier auch erst mal abwarten, was der Frost so angerichtet hat... seufz... Gott sei dank erholt sich das meiste doch relativ schnell. Das Buch hört sich interessant an.... ich setz es mal auf meine lange Liste... lach
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christel,
      ich hoffe der Schaden hat sich an deinen Pflanzen in Grenzen gehalten. Diese frostige Phase soll die nächsten Tage ja wohl erstmal vorbei sein, dafür wird es sehr regnerisch. Aber egal, hauptsache die frischen Triebe der Pflanzen sind nicht mehr in Gefahr :-)

      Ach ja, das mit den Buchlisten kenne ich auch. Die Stapel werden immer höher und ich komme nicht mehr nach. Es gibt halt so viele interessante und schöne Bücher.

      Ganz liebe Grüße und einen schönen 1.Mai wünsche ich dir,
      Anne

      Löschen

© silentforce garden
Maira Gall