Dienstag, 5. Juli 2016

Der Garten Anfang Juli & das selbstgebaute Insektenhotel

Guten Morgen liebe Leser,

heute gibt es ein paar Bilder aus dem Garten Ende Juni / Anfang Juli. Schon wieder ist mehr als die Hälfte des Jahres vergangen, die Zeit vergeht so wahnsinnig schnell.. Leider hat sich auch der Sommer noch nicht so richtig gezeigt. 


Trotzdem verbringe ich momentan viel Zeit im Garten, allerdings nicht mit der Gartenpflege sondern dem Lernen. Ich stecke mitten im Prüfungsstress und im Garten habe ich die nötige Ruhe um zu Lernen. Ich bin mir sicher, wenn all die Blumen und Vögel im Garten sprechen könnten, könnten sie alles perfekt wiedergeben, womit ich sie tagtäglich vollquatsche. :-D




Hier seht ihr die kleine Beetrose "The Fairy". Sie wächst zusammen mit der Katzenminze um die Zierkirsche herum.


Endlich blühen meine Wildrosen ("rosa rugosa"). Allerdings wie ihr seht in weiß - ich muss nicht dazu erwähnen, dass ich sie eigentlich als pink blühende Wildrose gekauft habe. Ich weiß wirklich nicht wieso, aber irgendwie blühen die meisten Pflanzen in unserem Garten anders, als beim Kauf versprochen wurde. Aber nun gut, zusammen mit dem lila blühenden Steppensalbei macht sie sich auch ganz wunderbar.


Hier blühen Rittersporne, Glockenblumen und Lupinen zusammen wild durcheinander.


Und hier ist es nun endlich - unser selbstgebautes Insektenhotel. Lange hat es gedauert, aber endlich steht es. Ich finde es einfach toll. Im Hintergrund sieht es allerdings noch nicht so super aus. Da stehen noch die Reste der Hecke, die unser Nachbar momentan fällt. 


Aber ein kleines Bienchen ist tatsächlich schon ins Insektenhotel eingezogen. :-)

Euch allen einen wunderbaren Tag und bis bald.
eure Anne

Kommentare

  1. Was für einen wunderschönen Blog du hast! :)
    da werde ich zukünftig nichts mehr verpassen. Ich bin ganz neu in der Bloggerwelt, und würde mich ganz sehr freuen wenn du vielleicht mal vorbei schaust. Bei mir geht es hauptsächlich ums kochen, und einen gesunden Lebensstil.
    Ganz viele liebe Grüße, Chiara :-)

    http://kochtoepfchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :-) Ganz lieben Dank für deinen Kommentar, ich freue mich wahnsinnig, dass dir mein Blog gefällt und du mir ab jetzt folgst. Ich bin auch erst seit wenigen Monaten in der Bloggerwelt unterwegs und jedes Mal total glücklich, wenn sich jemand für meinen Blog interessiert. :-)

      Ich werde gleich mal deinen Blog durchstöbern. :-)
      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag & ganz liebe Grüße,
      Anne

      Löschen

© silentforce garden
Maira Gall