Dienstag, 3. Oktober 2017

Herbstliche Deko im Garten und ein wunderbarer Flohmarktfund

Hallo ihr Lieben,
hoffentlich habt ihr heute alle einen wundervollen, entspannten Feiertag. Wir hatten heute einen schönen Herbstausflug gemacht, davon berichte ich euch aber ein anderes Mal.

Heute möchte ich euch gerne einen Teil der herbstlichen Deko im Garten zeigen. 


Den Sitzplatz unter dem Kirschbaum kennt ihr ja alle sicherlich schon. Jetzt erstrahlt er in herbstlicher Deko.



Dieses Jahr findet man bei uns im Garten gar keine orangen Kürbisse. Ich wollte die Deko gerne in rosé, weiß und grün halten. Daher habe ich ausschließlich weiße und grüne Kürbisse gekauft. 


Und den ein oder anderen sogar aus dem eigenen Garten geerntet.


Meinen Flohmarktfund vom Sonntag wollte ich euch natürlich auch noch gerne zeigen. Ich habe dieses wunderbare, alte Wagenrad gefunden und musste es unbedingt für den Garten mitnehmen. Schon lange hatte ich mir so ein altes Rad als Deko gewünscht.


Ich mag solche alten Dinge mit Geschichte für den Garten einfach gerne, viel lieber als neu gekaufte Dinge. Und ich finde es macht sich richtig gut bei der Sitzecke und verleiht dem ganzen einen ganz besonderen, ländlichen Charme.


Aber auch vor dem wilden Wein, der sich gerade ganz toll verfärbt, sieht es wunderschön aus.


Oder was meint ihr? Vielleicht lasse ich es nun doch in dem Beet stehen. 


Seid alle lieb gegrüßt und habt einen schönen Abend, macht es euch gemütlich! :-)
Eure Anne



Kommentare

  1. Liebe Anne,
    wunderschöne Herbstdeko......
    und so schöne Farben....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,
      danke dir für deinen Kommentar! :-) Wie schön, dass dir die Deko gefällt.
      Liebe Grüße an dich,
      Anne

      Löschen
  2. Hallo liebe Anne,
    da ich keine Lust hatte bei Regen auszufliegen haben wir die für heute geplante Tour ausfallen lassen und waren einfach nur schön essen.

    Herrlich, wie du alles so herbstlich dekoriert hast. Bei mir steht nun auch das eine oder andere, aber ich bin noch nicht fertig.
    Mir gefällt deine kleine Treppe so gut. Immer wenn es Bilder davon gibt, bin ich ganz begeistert von diesem tollen Teil. War das auch mal ein Flohmarktfund?
    Da am wilden Wein macht sich dein neues Fundstück ganz prima. Da du nach unserer Meinung fragst: Ich würde mich für diesen Standort entscheiden *zwinker*.
    Dir auch noch einen gemütlichen Abend!

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Uschi,
      es freut mich ganz doll zu hören, dass dir meine herbstliche Deko im Garten gefällt! :-) Die kleine Treppe ist ein Stück einer großen, alten Holzleiter, die noch von meinen Großeltern stammt. Vor ein paar Jahren hatten wir sie in der Mitte durchgesägt, einen Teil hatte ich weiß gestrichen und den anderen so belassen. Sie eignet sich wirklich wunderbar für Deko. Wie toll, dass sie dir auch so gut gefällt :-)

      Hab lieben Dank für deine Meinung und deinen lieben Kommentar und sei ganz lieb gegrüßt,
      Anne

      Löschen
  3. Liebe Anne,
    die Deko sieht wunderschön aus. So ein altes Wagenrad haben wir auch im Garten, das ist allerdings nicht vom Flohmarkt sondern von unserem Hof. Als wir den alten Bauernhof gekauft haben, habe ich das Rad in der Scheune gefunden, jetzt steht es auch im Garten. Ich mag solche alten Sachen auch lieber, sie haben, wie D schon gesagt hast, Geschichte.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wolfgang,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Das ist ja wunderbar, dass ihr auf eurem Hof so ein altes Wagenrad entdeckt habt. Ich finde sie sind ganz tolle Dekoobjekte.
      Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
      Anne

      Löschen
  4. Tolle Ideen.
    Vielen Dank für den Beitrag und super Fotos.
    Liebe Grüße, Lisa B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,
      danke für deinen Kommentar, ich habe mich sehr gefreut.
      Viele liebe Grüße,
      Anne

      Löschen
  5. Liebe Anne, schön dekoriert hast Du bei Dir an der Sitzbank. Ich habe dieses Jahr graue Kürbisse gekauft, orangene wollte ich auch nicht - lediglich die essbaren, aber die wandern ja auch in den Topf. Ich habe bei mir vor der Haustüre viele Heuchera gepflanzt in lauter Rot- und Orange- und Grüntönen und dazu habe ich dann den grauen Kürbis ... alles gerade mal andersherum! Ich finde Deine Farbgebung auch sehr ansprechend, das könnte mir auch gefallen. Das Rad kannst Du ja nach Lust und Laune umherfahren, dazu ist es doch ein Rad .... das macht sich überall gut! LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      graue Kürbisse sind auch toll, das ist auch eine wunderbare Idee. Deine farbliche Gestaltung deiner Herbstdeko klingt richtig schön.
      Hab lieben Dank für deine Worte und hab einen schönen restlichen Abend,
      Anne

      Löschen
  6. Liebe Anne,
    wunderschöne Herbstdeko so mag ich es auch:) Ich habe dieses Jahr nur weisse Kürbisse gekauft;) dein neues Fundstück ist herrlich!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karina,
      ich danke dir sehr für deinen Kommentar! :-) Weiße Kürbisse sind einfach zu schön.
      Sei herzlich gegrüßt,
      Anne

      Löschen
  7. Liebe Anne,
    da hast du ja einen tollen Flohmarktfund gemacht. Ich mag solche alten Dinge auch so sehr. Unter dem wilden Wein schaut das Rad besonders toll aus.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Christine. Ich habe mich sehr über deine Worte gefreut! :-)
      Liebste Grüße an dich,
      Anne

      Löschen
  8. Liebe Anne,
    so schön herbstlich ist es bei dir dekoriert und dein Flohmarktfund gefällt mir am besten im Beet zum wilden, roten Wein.
    Aber du kannst dir ja nach Belieben im Laufe des Gartenjahres immer wieder ein neues Plätzchen dafür suchen.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar und deine Meinung, liebe Marita. Ich finde auch, dass sich das Wagenrad beim wilden Wein besonders gut macht! :-)
      Viele liebe Grüße an dich und hab ein schönes restliches Wochenende,
      Anne

      Löschen
  9. Liebe Anne,
    mir gefällt das Rad, vom wilden Wein, umschlungen am besten. Ich konnte letztens auf dem Recyclinghof einen 'Flohmarktfund' machen...einen Spätzlehobel und einen Topf zum Bepflanzen. Ich staune, was manche so entsorgen obwohl man damit vielleicht noch Handel könnte...;-)
    Nicht wundern, ich habe mich kurz entfolgt und wieder angemeldet...das hat mit einigen Veränderungen (Blogname) auf meinem Blog zu tun....
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sigrun,
      du hast wirklich recht. Ich wundere mich auch oft darüber, was manche Menschen so alles entsorgen, obwohl man mit diesen Dingen noch einige Sachen machen könnte. Wie schön, dass du vor kurzem auch so tolle Funde gemacht hast! :-)
      Deinen neuen Blognamen mag ich sehr, er klingt wirklich wunderschön.
      Sei lieb gegrüßt,
      Anne

      Löschen

© silentforce garden
Maira Gall