Sonntag, 12. Februar 2017

Der Frühling naht..

.. und somit auch die Anzuchtzeit :-) 


Dieses Jahr habe ich mich für dieses tolle Tomaten-Anzuchtset entschieden. Die Pflanzen bleiben schön klein und kompakt. Heute vor einer Woche habe ich sie ausgesät und heute hat bereits der erste Keimling sein Köpfchen aus der Erde gestreckt. 
Unglaublich wie sehr man sich darüber immer wieder freuen kann :-)


Auch einige Samentütchen mit Sommerblumen habe ich bereits ausgesucht. Für die Aussaat ist es natürlich noch viel zu früh, ab April / Mai kommen sie direkt ins Freiland.


Letzte Woche Sonntag war es in der Sonne so angenehm, dass ich es mir tatsächlich für 1,2 Stunden im Garten gemütlichen machen und dort für meine anstehenden Prüfungen lernen konnte.

Vielleicht konntet ihr die ersten warmen Sonnenstrahlen auch schon im Garten genießen?



Ansonsten liegt im Garten nach wie vor alles im Winterschlaf. Hier und da treiben aber schon ein paar Stauden neu aus, die ersten Anzeichen sind in der Erde schon zu erkennen.


Momentan sind bei uns im Garten wieder unglaublich viele Vögel unterwegs. Was sicherlich auch an dem reichlichen Nahrungsangebot in unserem Garten liegt :-) 

Ich wünsche euch alles Liebe und einen schönen Sonntagabend,
eure Anne


Kommentare

  1. Hallo Anne, oh tatsächlich. Bei Dir riechts wirklich schon ein wenig nach Frühling. Bei uns geht es nur schleppend voran und Frühlingszeiger sind noch keine da. Ich war vorgestern erst mal wieder Schneeglöckchen gucken... aber da spitzt noch nichts aus der Erde. VLG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      danke für deinen Kommentar, habe mich sehr gefreut. Ich flitze auch ständig in den Garten und schaue, ob sich was getan hat und ein paar neue Zwiebelblumen zu sehen sind :-)
      Ganz liebe Grüße,
      Anne

      Löschen

© silentforce garden
Maira Gall